Islandpferde

Schussenreute ist nur ein sehr kleiner Teilort von Eriskrich. Dennoch gibt es hier sehr viele Pferde-Halter und auch wir gehören mit unserer kleinen privaten Reitpferdehaltung dazu.

Wir geben keinen Reitunterricht und wir lassen Fremde auch nicht auf unseren Pferden Reiten. 

Unsere Isländer werden artgerecht im Offenstall gehalten und haben ganzjährig einen Matschplatz sowie einen grossen Auslauf zur Verfügung.

Das Futter besteht ab dem Frühjahr bis zum Winteranfang aus Gras. Heu und Heu-Cobs füttern wir im Winter und natürlich gibt's auch Leckerli in Form von Brot, Möhren und Äpfeln. 

 Bjarki (Isländisch: kleiner Bär) unser relativ kleiner Wallach.. Er zeigt Tölt wenn er nervös ist ...

Snugg (Isländisch: die Schöne) eine klassische Isländer Fuchsstute und 5-Gänger ...

Pferde im Nebel.

Oops ... was ist denn da los ?

Hast Du Leckerli ?

Haylie eine sehr zierliche gescheckte Stute roh aber zeigt 5 Gänge und zwar in bester Qualität ...

Pferd kaputt ?

Sieht ja echt schlimm aus !

Aber Moment ... da blinzelt doch wer ! Alles OK Snugg pennt tief und fest und geniesst die Sonne auf dem Fell.

Ääh hallo ... da drüben täts aber auch echt gut schmecken ... kann da mal wer auf machen ?

Grinsende Reiter und glückliche Pferde - so muss das sein !

Halfter noch drunter zum leichteren Wechsel zwischen Reiten und Longe - und JA korrekt unsere Pferde tragen ein Nummernschild !